Bitte beachten Sie die Regelung der Stadt Jena für Besuche in der Gastronomie PDF Anzeigen

Philosophie

Unser Qualitätsanspruch ist hoch. Daher haben wir uns bereits vor vielen Jahren dazu entschlossen, fast ausnahmslos zertifiziertes Fleisch aus Uruguay und Argentinien anzubieten. Was das Besondere daran ist? Nach einer Bildungsreise im Februar 2017 nach Uruguay können wir nur sagen, alles!

Von der Geburt des Tieres, über die Aufzuchtprogramme, über die Art und Weise der Tierhaltung bis hin zur streßfreien Schlachtung nach dem Konzept von Temple Grandin setzt Uruguay Maßstäbe, welche in Europa kaum anzutreffen sind. Die INAC, das nationale Fleischinstitut Uruguays, überwacht die Standards und ist für deren Einhaltung verantwortlich.

Aus Argentinien verarbeiten wir ausschließlich Ware der Ojo de Agua Farm in der Pampa Humeda.
Daher sind wir in der Lage, Ihnen ruhigen Gewissens ein Produkt von Top-Qualität anzubieten - Sie werden es schmecken!

Hier finden Sie den Bericht Im Land der glücklichen Rinder aus dem Magazin chefs! über die Rinderhaltung in Uruguay.
Quelle: chefs! Sabine Romeis

Bericht als PDF